Die Leica Galerie Frankfurt präsentiert vom 22. März bis zum 22. Juni 2024 Aufnahmen des legendären Magnum Fotografen Thomas HoepkerZoom Button

»ImageArtisten«, Spanien 1961. Foto: Thomas Hoepker, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Die Leica Galerie Frankfurt präsentiert vom 22. März bis zum 22. Juni 2024 Aufnahmen des legendären Magnum Fotografen Thomas Hoepker

Die #Leica #Galerie #Frankfurt präsentiert vom 22. März bis zum 22. Juni 2024 Aufnahmen des legendären #Magnum #Fotografen Thomas Hoepker

  • Thomas Hoepker: »MitMenschen – von Hippies, Nonnen und Akrobaten«

Wetzlar, 21. März 2024

Die #Ausstellung »MitMenschen – von #Hippies, #Nonnen und #Akrobaten« zeigt einen wichtigen Teil des fotografischen Lebenswerkes von Thomas Hoepker. Im Mittelpunkt steht der Mensch, der mit seinem facettenreichen Alltag die unterschiedlichsten Situationen und Begebenheiten erzählt und dessen visualisierte Geschichten sich manchmal wie ein Buch lesen lassen. Die größtenteils unbekannten Bilder wurden im vergangenen Sommer in seinem Archiv »wiederentdeckt«.

Als Fotoreporter ist Thomas Hoepker rund um den Globus gereist, hat Elend, Armut und Hungersnöte dokumentiert, aber auch die Schönheit der Natur und des menschlichen Daseins. Hoepkers Interesse gilt fortwährend dem Menschen und gesellschaftlichen Themen. Er ist ein Humanist, dessen fotografischer Ansatz oft mit der »concerned photography«, der sozialdokumentarischen Fotografie, in Verbindung gebracht wird. Sein stets wachsamer und sensibler Blick, folgt politisch, sozialkritisch motivierten Bildern, in denen auch eine gute Portion Humor ihren Platz haben darf. Doch niemals stellt er Menschen bloß, er begegnet Ihnen mit dem nötigen Respekt. Der Zufall fungiert bei seiner fotografischen Arbeit als Impulsgeber, sie bildet die Wirklichkeit ab, die oftmals Ironie und Witz miteinfängt.

Die präsentierten Bilder stellen meist Alltagsszenen, lustige Situationen oder Personen, Landschaften, skurrile Architekturen oder einfach nur grafische Situationen dar. Darunter ein Brautpaar in Portugal, das gemeinsam mit seiner Hochzeitsgesellschaft für ein Foto posiert, doch das Glück von Mann und Frau sucht man vergeblich in ihren Gesichtern. Oder eine Nonne, die seitlich aus einem Hauseingang schaut und über deren Kopf ein Werbeschild der Marke »Klosterfrau« hängt. Ein anderes Motiv zeigt in einem Fenster die Informationstafel einer Leihbücherei unter der Rätselhefte und Groschenromane an Wäscheklammern befestigt sind.

Die Liste der Situationskomik, die zum Schmunzeln anregt, ist lang. Eines machen die Bilder besonders deutlich: Sie zeigen einen Fotografen hinter der Kamera, der es versteht mit einer durchdachten Bildkomposition, stilistisch humorvoll, subtil und relativ unaufgeregt Abbilder der Gesellschaft festzuhalten. Diese Werke sind nur einige historische Bilddokumente unter sehr vielen, die in Hoepkers #Archiv schlummern und darauf warten, wieder auf dem Leuchttisch begutachtet zu werden.

  • »Unsere Aufgabe besteht darin, aus dem Wirrwarr des Alltags sehenswerte Augenblicke herauszugreifen«, Thomas Hoepker.

Die Fotografien von Thomas Hoepker können käuflich erworben werden. Umgesetzt wurde die Ausstellung mit freundlicher Unterstützung von »WhiteWall«.

Die Leica Galerie Frankfurt, Großer Hirschgraben 15, 60311 Frankfurt am Main, ist von montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Leica Camera AG, mehr …
Am Leitz-Park 5
35578 Wetzlar
Telefon +49644120800
Telefax +4964412080333
E-Mail info@leica-camera.com
www.leica-camera.com

Externer Inhalt, Location Leica Camera AG

Beim Klick auf das Bild wird eine Anfrage mit Ihrer IP Adresse an Google gesendet, Cookies gesetzt und personenbezogene Daten zu Google übertragen und dort verarbeitet, siehe auch die Datenschutzerklärung.
 
Gütsel
Termine und Events

Veranstaltungen
nicht nur in Gütersloh und Umgebung

September 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
November 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Dezember 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Februar 2025
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728
September 2025
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
Oktober 2025
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Januar 2026
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Juli 2042
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
August 3024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Für die Suche nach Inhalten geben Sie »Content:« vor den Suchbegriffen ein, für die Suche nach Orten geben Sie »Orte:« oder »Ort:« vor den Suchbegriffen ein. Wenn Sie nichts eingeben, wird in beiden Bereichen gesucht.