Charlie B. Zudrop stellt im Kreishaus Gütersloh aus: Caféhaus Punk, 1. bis 28. März 2024Zoom Button

Charlie B. Zudrop. Foto: Kreis Gütersloh, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Charlie B. Zudrop stellt im Kreishaus Gütersloh aus: Caféhaus Punk, 1. bis 28. März 2024

Charlie B. #Zudrop stellt im #Kreishaus #Gütersloh aus: #Caféhaus #Punk, 1. bis 28. März 2024

Gütersloh, 1. März 2024

Mit »Caféhaus Punk« ist seit Donnerstagabend erstmals nach über einem Jahr wieder eine Kunstausstellung im Foyer des Kreishauses Gütersloh zu sehen. Mit Charlie B. Zudrop und seinem »Caféhaus Punk« ist ein Künstler zu sehen, der als #Autodidakt arbeitet, und in seinem Leben viel gemalt und gezeichnet hat, aber wenig ausgestellt.

Die Ausstellung von Charlie B. Zudrop, der mit bürgerlichem Namen Bernhard Zudrop heißt, ist etwas Besonderes: Wäre es ein Filmfestival, würde Zudrop den Preis für sein Lebenswerk erhalten, die Ausstellung im Kreishaus würdigt das Schaffen des inzwischen 72 Jährigen. Dank Sponsoren hat der »Freundeskreis Charlie B. Zudrop« einen Katalog zur Ausstellung erstellen können. Das ist in dieser Ausstellungsreihe ein noch nie dagewesener Aufwand, der auch dem Sonderfall »Lebenswerk« geschuldet ist. Ein »Leben voller #Kreativität und #Reflexion«.

Als stiller Beobachter horche der Künstler Charlie B. Zudrop in sich hinein und dokumentiere sein Leben, hieß es in der Einführung. »Seine Erlebnisse und Gefühle vertraut er unzähligen schwarzen Kladden an. Die handwerklichen Fähigkeiten bringt er mit, seine Welt mit #Bleistift, #Kugelschreiber oder Acrylfarben aufs Papier zu bannen.« Typisch seien auch seine skizzenhaften, manchmal düsteren Malereien mit dem Tuschepinsel. »Dass ihm psychedelische und surrealistische Kunst nahesteht, spiegelt sich in seiner sehr eigenen Handschrift wider.« Angereichert mit persönlichen Kommentaren wächst die #Bibliothek seiner Mal #Tagebücher. Zu zeigen hat der tagtäglich zeichnende und malende Künstler, der seit über 40 Jahren in Gütersloh lebt, mehr als genug. »Aus ganz unterschiedlichen Zeiträumen gewährt die Ausstellung jetzt einen Einblick in sein phantasievolles und reichhaltiges Schaffen.«

 
Gütsel
Termine und Events

Veranstaltungen
nicht nur in Gütersloh und Umgebung

September 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
November 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Dezember 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Februar 2025
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728
September 2025
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
Oktober 2025
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Januar 2026
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Für die Suche nach Inhalten geben Sie »Content:« vor den Suchbegriffen ein, für die Suche nach Orten geben Sie »Orte:« oder »Ort:« vor den Suchbegriffen ein. Wenn Sie nichts eingeben, wird in beiden Bereichen gesucht.