Gütersloh, Blutspenden beim DRK Blutspendedienst WestZoom Button

Foto: DRK Blutspendedienst West, Informationen zu Creative Commons (CC) Lizenzen, für Pressemeldungen ist der Herausgeber verantwortlich, die Quelle ist der Herausgeber

Gütersloh, Blutspenden beim DRK Blutspendedienst West

Gütersloh, #Blutspenden beim #DRK #Blutspendedienst West

  • Der DRK Blutspendedienst West ist eine gemeinnützige GmbH und ist für die Versorgung der Kliniken und Arztpraxen mit verschiedensten Blutpräparaten in Nordrhein Westfalen, Rheinland Pfalz und dem Saarland zuständig

  • Der DRK Blutspendedienst West beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter und wird auf seinen mobilen Terminen von tausenden freiwilligen, ehrenamtlichen Helfern des Deutschen Roten Kreuzes unterstützt

Die Standorte des DRK Blutspendedienstes West heißen »Zentren für #Transfusionsmedizin« (#ZTM). Sie finden sie an den Standorten Breitscheid, Bad Kreuznach, Bad Salzuflen, Hagen und in Münster. Das Zentrallabor sowie die zentrale Herstellung (Weiterverarbeitung) der Blutpräparate befinden sich im ZTM Hagen. Außerdem betreibt der DRK Blutspendedienst West feste Blutspendestationen in zentralen Lagen der Großstädte Köln, Essen, Dortmund, Münster, Hagen, Bad Kreuznach und Breitscheid.

Der Blutspendedienst arbeitet versorgungsorientiert. Dies bedeutet, täglich die benötigte Anzahl an #Blutspenden – dem Bedarf der Kliniken entsprechend – zu entnehmen, aufzubereiten, auf ihre Sicherheit zu überprüfen und als »Blutkonserve« einer bestimmten Blutgruppe den Kliniken und medizinischen Einrichtungen zur Verfügung zu stellen.

Der #DRK #Blutspendedienst West führt täglich rund 50 Blutspendetermine durch – im Jahr summieren sich diese auf über 10.000 Blutspendeaktionen. Die Termine der nächsten sechs Wochen finden Sie immer aktuell #online.

Mit Blutprodukten aus jährlich mehr als 850.000 Blutspenden stellt der DRK Blutspendedienst West die Versorgung der Patienten in Nordrhein Westfalen, in Rheinland Pfalz und im Saarland mit #Blutpräparaten an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr sicher und deckt rund 70 Prozent des Bedarfs der Krankenhäuser in seinem Versorgungsgebiet.

Wie läuft eine #Blutspende ab?

Der erste Schritt beim Blutspenden ist immer die Anmeldung. Dort überprüft das DRK zuerst die persönlichen Daten der künftigen Spender. Dazu benötigt das DRK ein amtliches Lichtbilddokument (Personalausweis, Führerschein, Pass) und – wenn vorhanden – auch den Blutspendeausweis. Danach füllt der Spender einen Fragebogen (Anamnesebogen) aus. Hier werden Vorerkrankungen sowie Lebensweisen abgefragt.

Im 2. Schritt kommt die ärztliche Untersuchung. Es werden Blutdruck, Puls und Körpertemperatur gemessen. Unser Arzt misst den #Blutdruck und bespricht mit dem zukünftigen Blutspender den zuvor ausgefüllten Fragebogen. Der Arzt entscheidet dann, ob Blut gespendet werden darf oder ob eine kurzfristige oder langfristige Rückstellung des potentiellen Blutspenders notwendig ist. Es gibt sehr viele Gründe, warum man vielleicht kein Blut spenden darf – hierbei stehen immer der Spenderschutz und Empfängerschutz im Vordergrund.

Nach dem Arztgespräch wird der #Hämoglobintest durchgeführt. Wir ermitteln den Hämoglobingehalt (Blutfarbstoff) im Blut des potenziellen Spenders. Ein reduzierter Hämoglobingehalt zeigt Blutarmut an und führt zu einer Rückstellung zum Schutz des Spenders. Liegt der Hämoglobingehalt über dem Grenzwert, ist der nächste Schritt die Blutspende selbst. Ausgebildetes Fachpersonal führt die Blutentnahme durch. Die eigentliche Spende dauert maximal zehn Minuten. Das entnommene #Blut ersetzt der Körper innerhalb weniger Tage.

Nach der Spende ist es wichtig, eine Ruhepause einzulegen, um den #Kreislauf zu stabilisieren Danach werden die Blutspender zu einem Imbiss eingeladen. »Wir verabschieden die Blutspender mit einem kleinen Dankeschön Geschenk.«

Erstspender erhalten nach einigen Wochen per Post ihren Blutspendeausweis mit folgenden wichtigen Daten: Die genaue ABO Blutgruppe mit Rhesusfaktor, Rhesusformel und Kellfaktor.

Erste-Hilfe-Ausblidung des DRK, Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Gütersloh, mehr …
Dr.-Kranefuß-Straße 3
33330 Gütersloh
Telefon +49524198860
Telefax +495241988617
E-Mail info@kv-guetersloh.drk.de
www.drk-guetersloh.de

 
Gütsel
Termine und Events

Veranstaltungen
nicht nur in Gütersloh und Umgebung

September 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
November 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Dezember 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Februar 2025
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728
September 2025
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
Oktober 2025
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Januar 2026
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Juli 2042
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
August 3024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Für die Suche nach Inhalten geben Sie »Content:« vor den Suchbegriffen ein, für die Suche nach Orten geben Sie »Orte:« oder »Ort:« vor den Suchbegriffen ein. Wenn Sie nichts eingeben, wird in beiden Bereichen gesucht.